Dein Blutdruck, was gibt es Neues

Erkenntnisse auch aus der Wissenschaft 2020 für dich!

Du bist interessiert an den wissenschaftlichen Erkenntnissen zu deinem Blutdruck im Jahr 2020?

Hier sind sie:

Du bist nicht allein mit deinem Bluthochdruck:

Von 1975 bis 2015 ist die Zahl der betroffenen von 594 Millionen auf 1,13 Milliarden Menschen angestiegen! Wobei die höchste Zunahme in den Ländern mit geringeren finanziellen Ressourcen zu verzeichnen war. Nur 20 % hatten eine gute Blutdruckeinstellung!

In Deutschland haben wir aktuell 140.000 Todesfälle in Folge des hohen Blutdrucks im Jahr! Aktuell haben wir 30.000 Todesfälle mit Corona positivem Testergebnis und 2017/2018 hatten wir in der Grippewelle trotz Impfung der Bevölkerung 25.100 Grippetodesfälle zu beklagen.

Was kannst du tun oder was gibt es neues zur Prävention?

Die Ergebnisse deiner sorgfältig durchgeführten Blutdruckmessungen daheim sind für deinen Arzt und für dich die besten Parameter, an denen dein Bluthochdruck erfolgreich behandelt werden kann!

Der Effekt der Blutdrucksenkung (egal wie) auf die Prognose ist wesentlich größer als erwartet:

Effekt auf – 5 mmHg systolisch
Herzkreislaufrisiko– 10 %
Schlaganfall-14%
Koronare Herzkrankheit-7 &

Rahimi Blood pressure lowering for prevention of cardiovascular events across different levels of blood pressure bei HOTLINE III session 31.08.20 ESC 2020

Die Bluthochdruckbehandlung ist eine hoch effektive Therapie zur Verhinderung kardiovaskulärer Erkrankungen und dadurch bedingter Behinderungen und Todesfälle!

Was gibt es neues in der Therapie?

Neue Medikamente: Fehlanzeige!

Noch Mal: seit gut 20 Jahren sind keine neue Medikamente zur Behandlung des Bluthochdruckes mehr auf den Markt gekommen! Die Pharmaindustrie scheint hier kein Interesse mehr an der Forschung zu haben!

Seltsamer Weise werden fast jährlich neue Medikamente zur Behandlung des Diabetes mellitus entwickelt, obwohl die Morbidität hier wesentlich geringer ist!

Aber stop: deine Blutdrucktherapie durch Gewichtsreduktion, Bewegungstherapie, verbesserte Ernährungskonzepte und vieles andere mehr ist sicher noch verbesserungswürdig!

Der Weg zur Individualtherapie wird sich durch Erkenntnisse der künstlichen Intelligenz (KI) ebenen.
Wir wissen, dass nicht jeder Mensch alle Medikamente verträgt und schon lange nicht alle Bluthochdruckmedikamente bei jedem auch den Blutdruck in gleicher Weise senken. Bei diesem Problem helfen auch die aktuellen Erkenntnisse aus den Studien nicht weiter! In der Zukunft wird dir dein Hausarzt möglicherweise mit Hilfe der KI sofort den Effekt von Medikamenten, Sport und Ernährungsumstellung voraussagen können.

Neue Diagnostik:

Blutdruckmessung:

Die Cuff lose Blutdruckmessung kommt! Damit ist die Messung ohne Aufblasen der Manschette gemeint. Viele Hersteller haben schon die Technik. Sie muss nur noch bewertet werden! Entsprechende Uhren sind schon auf dem Markt!

Also trotz Corona hat sich in 2020 doch einiges bewegt!

Erkenntnisgewinn und Zuversicht werden dich durch ein gesundes und erfolgreiches 2021 leiten!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!

Demenz und Bluthochdruck

Trainiere dein Gehirn, aber setz es nicht unter Druck!

Oder wie lange möchtest du noch dein Kreuzworträtsel lösen können?

Bis ins hohe Alter geistig beweglich zu bleiben, das wünscht sich jeder!

Leider kann ein dauerhaft erhöhter Blutdruck das verhindern! Denn er führt zu kleinen für dich nicht bemerkbaren Schlaganfällen, die langsam die Verbindungen zwischen den Nervenzellen zerstören und damit den Informationsaustausch behindern. Das kann dann zu einer Hirnleistungsstörung führen, die dich dann beeinträchtigt!

Bei 15-20% der Demenzerkrankungen ( Hirnleistungsstörungen ) ist das die Ursache!

Das, was du als Alzheimer Erkrankung kennst, hat damit nichts zu tun!

Anhand eines Beispiels erkläre ich dir den Unterschied zwischen den Erkrankungen.

Außerdem bespreche ich mit dir, was du tun kannst, um dein Gehirn lange fit zu halten!


use it or you loose it!


Viel Spaß beim hören!

#4 Fehler bei der Messung

oder welche Faktoren beeinflussen das Ergebnis deiner Blutdruckmessung?

Unruhe, Stress, Lärm, Tageszeit, Herzrhythmusstörungen, Wahl des Messgeräts, Position beim Messen. etc

Wie diese Faktoren die Messergebnis beeinflussen, wirst du in diesem Podcast erfahren!

Viel Spaß beim Zuhören! Und wie immer: bei Fragen: info(at)runtermitdemblutdruck.de

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

Vorhofflimmern und Bluthochdruck

oder so bleibst du im Rhythmus!

In dieser Folge erfährst du, wie dein Rhythmus normal bleibt!

Fünf Mal so hoch ist dein Risiko, an einem Schlaganfall zu erkranken, wenn du Vorhofflimmern hast!

Links: normales EKG Rechts: EKG bei Vorhofflimmern

Dann solltest du deine Hausarzt aufsuchen und mit ihm besprechen, was zu tun ist!

Eine der häufigsten Ursachen für einen Schlaganfall, und du kannst es verhindern!

Wichtig ist, dass es erst mal erkannt wird! Daher fühlt dein Hausarzt auch bei jedem Patienten, der älter als 65 Jahre ist, bei jedem Besuch den Puls. Und wenn er sehr unregelmäßig ist, fertigt er ein EKG an, um das Vorhofflimmern auszuschließen!

Die Beschwerden, über die du bei dieser Veränderung des Herzrhythmus klagst:

unregelmäßiger Herzschlag beim Blutdruckmessen
Herzklopfen und Herzrasen
Plötzlicher Blutdruckabfall oder stark schwankende Blutdruckmesswerte
Belastungsluftnot

Ursachen des Vorhofflimmerns:

Langzeitwirkung des Bluthochdrucks
Übergewicht
Schlafapnoesyndrom
Schilddrüsenüberfunktion
Bewegungsmangel
Alkohol
Diabetes mellitus

Was kannst du dagegen tun?

10%ige Gewichtsabnahme reduziert das Vorhofflimmern um 46%
60 Minuten Bewegung in der Woche reduziert das Vorhofflimmern um 60%
Blutdruckeinstellung und Alkoholreduktion ebenfalls !
Schlafapnoesyndrom ausschließen lassen!

Du bist also nicht machtlos! Du bist dein bester Therapeut!

Wenn dein Vorhofflimmern richtig behandelt wird, beeinflusst es deine Lebensprognose nicht! Egal ob dein Vorhof dauerhaft flimmert oder nicht!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!

Dein Rechenzentrum und dein Blutdruck

oder was macht dein Blutdruck mit deinem Gehirn?

Welche Folgen hat dein Bluthochdruck für dein Gehirn?
Deinen Schlaganfall kannst du verhindern!
Leider sterben 40% der Betroffenen innerhalb von 4 Wochen nach dem Ereignis und 50% sind dauerhaft behindert!

250.000 Todesfälle /anno  zum Vergleich 11325 Todesfälle an Corona in 8 Monaten bedeutet 17000/a in 2020! Sollten wir nicht viel mehr gegen die Risikofaktoren kämpfen? “ Wo ist der   Impfstoff gegen Schlaganfall?


Beachte die Frühzeichen, die in 40% der Fälle auftreten!

Weil …

  1. ein Schlaganfall durch Senkung des Blutdrucks und der RF vermeidbar ist!
  2. Symptome und Vorboten vorhanden sind, die du kennen und beachten kannst!
  3. du deine Risikofaktoren kontrollieren kannst!

Was muss du tun, wenn….

  • Kurz andauernde Lähmung, Schwäche oder Taubheit einer Körperhälfte
  • kurzes Erblinden auf einem Auge (Amaurosis fugax) oder Sehstörungen (Doppelbilder sehen, Einschränkung des Gesichtsfeldes) 
  • kurzzeitige Sprachstörungen (d.h. Probleme, Sprache zu verstehen oder Störung der Sprachfähigkeit)
  • Drehschwindel, Gangunsicherheit, Gleichgewichtsstörungen, plötzliche Stürze
  • erstmalig und plötzlich auftretende, extrem starke Kopfschmerzen
  • vorübergehende Bewusstseinsstörungen oder Desorientierung in Bezug auf Raum, Zeit oder Personen
    auftreten?

so schnell wie möglich Notarzt rufen!
Telefon 112 oder 116 117 deutschlandweit!

Tefefon 141 Österreich
Telefon 112 oder 145 Schweiz


Denn das sind die Vorboten eines Schlaganfalls!
Deinen Blutdruck um 10 mmHg systolisch zu senken, verhindert dein Schlaganfallrisiko um 40%!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!

Rauhfaser und Bluthochdruck?

Deine Gefäße sind mit einer Tapete ausgekleidet. Möchtest du lieber eine glatte schöne Oberfläche oder lieber eine Rauhfasertapete. Gut die Rauhfaser lässt sich leichter anstreichen aber das ist nicht dein Ziel!

Deine Gefäße sind mit einer Tapete ausgekleidet. Möchtest du lieber eine glatte schöne Oberfläche oder lieber eine Rauhfasertapete. Gut die Rauhfaser lässt sich leichter anstreichen aber das ist nicht dein Ziel!

Das Blut muss an der Tapete entlang strömen und dort alle Nährstoffe an die umgebenden Zellen abgeben.

Dafür sind deine Blutgefäße mit einer Innenschicht versehen, die man Endothelzellschicht oder kurz das Endothel nennt. Die Oberfläche, die in deinem Körper von Endothel bedeckt ist, entspricht der Größe eines internationalen Fußballfeldes.

Was dein Endothel alles für dich leistet, erzähle ich dir in dieser Podcastfolge.

Rauhfaser und Bluthochdruck

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

Angst vor Covid und Bluthochdruck

Spürst du auch diese Angst vor einer ungewissen Zukunft?
Jetzt schon wieder Lock Down!
Wo kommt die Angst her?
Von Außen oder. eher doch von Innen?

Spürst du auch diese Angst vor einer ungewissen Zukunft?
Jetzt schon wieder Lock Down!

Wo kommt die Angst her?
Von Außen oder eher doch von Innen?
Machen dir die anderen Angst oder entsteht sie in dir?
Sind die Ereignisse um dich herum die Auslöser deiner Angst oder löst deine Interpretation der Ereignisse die Angst in dir aus?

Kannst du vielleicht selber entscheiden,
ob du Angst hast oder nicht,
oder ob dein Blutdruck hoch ist oder nicht,
oder ob du nur in Einschränkungen lebst oder nicht,
oder ob deine Zukunft düster aussieht oder nicht,
oder ob du depressiv bist oder zuversichtlich,
oder ob du der Gejagte bist oder der Jäger,
oder ob du der Abhängige bist oder der Gestalter?

Angst und wo sie herkommt
sind die Themen der Podcastfolge zu Beginn des Novembers 2020,
zu Beginn des erneuten Lock Downs in den Zeiten der Corona Pandemie!

Ich danke Christian Bischoff, Miriam Junge und Kurt Tepperwein für die vielen Impulse zu diesem Podcast!
Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

Bluthochdruck Tina‘s Weg

Oder was kannst du selbst tun, um deinen Bluthochdruck zu verbessern!

Selbst wenn dein Bluthochdruck seit vielen Jahren besteht, kannst du ihn noch mit konservativen Methoden deutlich verbessern! Viele individuelle Ansätze können dir helfen, einen klaren Kopf zu behalten! Deine Lebensqualität muss durch die Therapie verbessert werden!

Christina Sonnenschein lässt dich in dieser Podcastfolge an ihrem Erfolg teilhaben!

Du wirst sehen, wie du mit ihren drei wichtigen Ratschlägen deinen Bluthochdruck und auch deine Lebensqualität verbessern kannst!
Solltest du noch Fragen an Christina Sonnenschein haben, hat sie angeboten, dir per Email Rede und Antwort zu stehen!

tweety010479(at)aol.com

Die Folge ist auch als Video auf YouTube zu sehen!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

Alkohol und Bluthochdruck?

„Die Bierchen weiten die Gefäße und senken den Blutdruck! Und die Zigarette dazu macht die Gefäße wieder eng!“

Ob diese Kneipenweisheit zutrifft, erfährst du in dieser Podcastfolge!

Und kennst du den Unterschied zwischen Genuss und Gewohnheit?

Ein paar Fakten, die du wissen solltest:

Alkohol hat pro Gramm fast soviel Energie wie Fett!

Alkohol steigert den Appetit!

Alkohol verteilt sich im Körperwasser! Da bei Frauen nur 55% des Körpergewichts Wasser sind statt 68% bei Männern, steigt der weibliche Alkoholspiegel bei gleichem Alkoholkonsum deutlich höher!

Zusätzlich wird er auch nicht so schnell in der Leber abgebaut!

Bei jedem chronischen Alkoholkonsum > 20 g/Tag (2 Gläser Bier oder 1 Glas Wein) steigt der Blutdruck dauerhaft an!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

Bluthochdruck und COVID-19 ein Update

oder was gibt’s neues?

Die allgemeine Unsicherheit in der Pandemie führt zu vielen teilweise widersprüchlichen Nachrichten. Die Verunsicherung ist groß und führt zu Angst!
Und Angst schwächt das Immunsystem!
Ein schwaches Immunsystem kannst niemand gebrauchen.
Aus diesem Grund habe ich dir meine persönliche Einschätzung der aktuellen Kenntnisse in dieser Podcastfolge zusammengefasst.
Als Ergänzung empfehle ich dir, das Interview mit dem Virologen Prof. Dr. Hendrik Streeck in der WAMS vom 13.09. zu lesen!

Was du aus meiner Kenntnis beachten solltest:

Trage eine Mund Nase Maske, denn du schützt andere aber auch ein bisschen dich!
Wasche regelmäßig deine Hände mit Seife!
Halte Abstand!
Nimm alle Medikamente, die dein Hausarzt verschrieben hat, weiter!
Stärke dein Immunsystem durch positive Gedanken, positive Emotionen und Dankbarkeit!
Gewinne die Erkenntnis , dass wir in einem Umbruch sind, und die Natur uns zeigt, dass sie der Herrscher auf diesem Planeten ist!
Wir können nicht so weiter machen mit der Ausbeutung der Erde. Wir sind aufgefordert, ökologische Verhaltensweisen zu fördern.
Das Ich darf nicht mehr im Vordergrund stehen. Wir sind aufgefordert, lebensdienliche Ziele anzustreben, also Aufgaben, die der Gemeinschaft und damit anderen Menschen dienen. Wir müssen auf unserem Planeten unser Leben in gegenseitiger Achtung gestalten.

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!