Neues aus der Wissenschaft für deinen Blutdruck

Neues aus der Wissenschaft Runtermitdemblutdruck

Neues aus der Wissenschaft für deinen Blutdruck hörst du in dieser Podcastfolge.

Drei Themen habe ich für dich recherchiert:

  1. ASS oder Acetylsalicylsäure oder Aspirin und Herzminderleistung
  2. Stresshormine und Bluthochdruck
  3. Pandemie und Bluthochdruck

ASS und Herzminderleistung

ASS (Aspirin) hat in einer Untersuchung an herzgesunden Teilnehmern zu einer um 27 % erhöhten Wahrscheinlichkeit geführt, eine bedeutsame Herzminderleistung zu entwickeln. Daher sollte eine dauerhafte Verschreibung wohl überlegt sein und nur bei klarer Indikation erfolgen.


Gesicherte Indikationen sind: Koronare Herzkrankheit, Zustand. nach Herzinfarkt oder Schlaganfall und periphere Durchblutungsstörungen.

Stresshormone und Ruheblutdruck

Stressanzeiger


Wir wissen es schon lange, dass innere Unruhe und Stress, den akuten Blutdruck erhöhen. Aus diesem Grunde ist die Ruheblutdruckmessung zur Therapiekontrolle und zur Diagnostik so wichtig. Jetzt wissen wir aber auch,


dass ein häufige oder dauerhafte Erhöhung deiner Stresshormone deinen Ruheblutdruck erhöhen können.
Ein gutes Stressmanagement senkt also deinen Ruheblutdruck und verbessert deine Prognose. Wie war das nochmal?
Deine Gedanken führen zu Gefühlen (Stress oder Ruhe). Du kannst also mit deinen Gedanken entscheiden, ob Adrenalin oder Dopamin (Glückshormon) deine innere Spannung beeinflussen.

Die Pandemie und Bluthochdruck

Die oben beschriebene Untersuchung legt es nahe. Nun wissen wir es: Die Pandemie hat zu einer Erhöhung des Ruheblutdrucks geführt. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Virusaktivität sind leider nicht spurlos an der Gesundheit der Bevölkerung vorbeigegangen. Der Stress durch Lockdown und die Angst erzeugende Propaganda haben ihre Wirkung hinterlassen.

Aus der Angst in die Zuversicht

Sieh zu, dass du aus der Angst in die Zuversicht kommst. Ernähre dich gut und vielleicht kann Vitamin D eine prophylaktische Wirkung auch bei dir entfalten.
Wir bekommen die alte Zeit nicht zurück. Das neue Haben ist das Sein. Aktuell bringt Beschränkung das größte Wachstum für dich. Sie im Jetzt und Hier und genieße deine Zeit!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast oder bei YouTube eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!