Dein Blutdruck nach dem Urlaub

Du hast deine freien Tage genossen und warst froh, einmal alle Herausforderungen des Alltags vergessen zu haben. Ja es war hoffentlich ein entspannter Urlaub für dich.

Dann kommst du nach Hause und stellst plötzlich fest, dass dein Blutdruck höher ist als erwartet. Du hast dich doch gut erholt oder etwa nicht?

Doch du hast dich gut erholt. Du hast dich in den freien Tagen nur anders ernährt. Du hast in Restaurants oder auch mal im Schnellimbiss gegessen. Da konntest du deinen Kochsalzkonsum nicht kontrollieren.

In den meisten Gaststätten wird mehr gesalzen als bei dir zu Hause. Dieses zusätzliche Salz hat deinen Natriumspeicher gefüllt und dadurch ist dein Ruheblutdruck etwas angestiegen. Geh in den nächsten Wochen einfach etwas sparsamer als sonst mit deinem Salzstreuer um, und dein Blutdruck wird sich von allein wieder normalisieren.

Hier findest du noch mal die Bedeutung des Kochsalz für deinen Bluthochdruck:
Bluthochdruck und Kochsalz, Dein Blutdruck und dein Mikrobiom

In diesem Zusammenhang stell ich dir das beeindruckende Ergebnis einer großen Studie vor, die gezeigt hat, dass mit einem kochsalzreduzierten Salzgemisch ( 75% NaCl und 25 % KCl) die Schlaganfallrate und die kardiovaskulären Ereignisse gegenüber einer Kontrollgruppe stark gesenkt werden konnten. Bedeutsame Nebenwirkungen sind in dieser Untersuchung nicht aufgetreten. Fast kostenlos könnten Millionen von Todesfällen mit dieser Therapie verhindert werden.

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!

Dein Blutdruck und dein Mikrobiom

Dein Darm und alles, was in ihm lebt, beeinflusst deinen Blutdruck!

In dieser Podcastfolge erzähle ich dir Neuigkeiten aus der aktuellen Forschung.

In deinem Darm befinden sich in etwa soviel Bakterien wie du Zellen in deinem Körper hast. Das Verhältnis zwischen deinen Körperzellen und den Bewohnern deines Darms ist also annähernd 1:1. Diese Bewohner, deren Bedeutung und Absichten zu kennen, ist daher von großem Interesse.

Die Summe der Mikroorganismen in deinem Darm nennt man Mikrobiom. Das Zusammenleben deines Körpers mit dem Mikrobiom ist für deine Gesundheit von erheblicher Bedeutung. Du musst dich nicht nur vor den Bakterien schützen, denn sie leisten auch viele Dinge für dich. Auch dein Blutdruck steht nach neueren Untersuchungen unter dem Einfluss dieses Zusammenlebens.

Ich erläutere dir, wie offensichtlich der Blutdruck von den Bakterien in deinem Darm geregelt wird. Welchen Einfluss die Gallensäuren im Dickdarm für die Erweiterung deiner Blutgefäße haben. Möglicherweise ergeben sich durch diese Forschung neue physiologische Therapieansätze deines Bluthochdrucks.

Ja du bist, was du isst!

Die Erkenntnis, dass dein Kochsalz im Laufe des Tages vor allen Ding am Vormittag ausgeschieden wird, wird mittelfristig die Pharmakotherapie beeinflussen.

Du siehst, es gibt neben der Corona Forschung, die laut offen widersprüchlich diskutiert wird, auch leise Forschung, die uns auf viel wichtigeren Feldern weiter bringt. Denn am hohen Blutdruck sterben jährlich mehr Betroffene als an einer Corona Infektion. Das wird leicht vergessen.

Bluthochdruck und Kochsalz

oder was bedeutet Natrium führ deinen Körper

Was ist Salz?

Wie erhöht Salz den Blutdruck?

Wo befindet sich das Salz in deinem Körper?

Woher weißt du wieviel Salz in deinem Körper ist?

Wie entleere ich meinen Salzspeicher?

Warum regelt der Körper seinen Salzgehalt?

0,9% Salzgehalt der Urmeere Einzellern Lebewesen Meere verlassen ->  keine  entsprechende Salzkonzentration -> Regulationssystem erforderlich  -> vom Meer entfernt  -> Flüssigkeitsverlust Salzverlust  -> Salzspeicher erforderlich -> Haut (Heparansulfat) -> Salzgehalt im Blut widerspiegelt also nicht den Salzgehalt im Körper  ->

Hauptausscheidungsorgan Niere  Niere hat 2 Wege, Kochsalz konstant zu halten: Wasser Ausscheiden oder im Körper zurückhalten, oder Natrium ausschieden oder im Körper zurückhalten 

Durch welche Nahrungsmittel nimmst du am meisetn Kochsalz auf ?
Anteil an der Salzzufuhr im tgl. Essen
Kochsalzgehalt /100 g Nahrungsmittel
Hier findest du gute Angaben, an denen du deine Kochsalzaufnahme abschätzen kannst.

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!