Dein Blutdruck nach dem Urlaub

Du hast deine freien Tage genossen und warst froh, einmal alle Herausforderungen des Alltags vergessen zu haben. Ja es war hoffentlich ein entspannter Urlaub für dich.

Dann kommst du nach Hause und stellst plötzlich fest, dass dein Blutdruck höher ist als erwartet. Du hast dich doch gut erholt oder etwa nicht?

Doch du hast dich gut erholt. Du hast dich in den freien Tagen nur anders ernährt. Du hast in Restaurants oder auch mal im Schnellimbiss gegessen. Da konntest du deinen Kochsalzkonsum nicht kontrollieren.

In den meisten Gaststätten wird mehr gesalzen als bei dir zu Hause. Dieses zusätzliche Salz hat deinen Natriumspeicher gefüllt und dadurch ist dein Ruheblutdruck etwas angestiegen. Geh in den nächsten Wochen einfach etwas sparsamer als sonst mit deinem Salzstreuer um, und dein Blutdruck wird sich von allein wieder normalisieren.

Hier findest du noch mal die Bedeutung des Kochsalz für deinen Bluthochdruck:
Bluthochdruck und Kochsalz, Dein Blutdruck und dein Mikrobiom

In diesem Zusammenhang stell ich dir das beeindruckende Ergebnis einer großen Studie vor, die gezeigt hat, dass mit einem kochsalzreduzierten Salzgemisch ( 75% NaCl und 25 % KCl) die Schlaganfallrate und die kardiovaskulären Ereignisse gegenüber einer Kontrollgruppe stark gesenkt werden konnten. Bedeutsame Nebenwirkungen sind in dieser Untersuchung nicht aufgetreten. Fast kostenlos könnten Millionen von Todesfällen mit dieser Therapie verhindert werden.

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Bearbeitung!

#3 Blutdruckmessung früher und heute

Was wussten die Chinesen bereits 4000 v. Chr.?

War war Scipione Riva Rocci?

Hales 1671-1761

Oder was hat ein Pferd mit der Entdeckung der Blutdruckmessung zu tun?

Was wussten die Chinesen schon vor 4000 Jahren ?

Wer hat den Blutkreislauf entdeckt?

Wer hat die Grundlage der heutigen Blutdruckmessung erarbetet? Kaum einer kennt ihn?

All das erfährst du in diesem Podcast!

Viel Spaß beim Zuhören! Und wie immer: bei Fragen: info(at)runtermitdemblutdruck.de

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!