Blutdruck – kleine Schritte mit großer Wirkung

Dein Leben, wie du es bisher geführt hast, hat dir den hohen Blutdruck beschert. Und eins ist ganz sicher:

Wenn du nichts änderst, ändert sich nichts!

Die kleinen Schritte im Leben, die du immer wieder gehst, verändern erfolgreich dein Leben. Nach wenigen Wochen spürst du, wie deine Achtsamkeit für deine täglichen Aufgaben Gewohnheiten in Genuss umwandeln kann.

Erlebe morgens bewusst 5 Minuten das Strecken im Bett und spüre jeden deiner Muskeln einzeln! Abends gehe 10 min allein in die Ruhe und lass alle Gedanken, die dir da kommen, an dir vorbeiziehen. Sie gehören nicht mehr dir!
Das ist Meditation!
Sie schenkt dir einen geruhsamen und erholsamen Nachtschlaf.

Zusätzlich findest du den Podcast auf YouTube: runtermitdemblutdruck!
Hier kannst du uns bei unserem Interview zusehen! Viele Spaß dabei!

Viel umfangreicher und mit zahlreichen Tips informiert dich
Miriam Junge in ihrem Buch:
Kleine Schritte mit großer Wirkung!

Miriam wird dir auf ihrer Web Seite einen Online Kurs zum Buch anbieten.
Ich danke Miriam für das inspirierenden Interview.

Kontaktadressen:
Miriam Junge
Instagram: Miriam_Junge
Website: www.MiriamJunge.de
Facebook: MJungeCoaching
LinkedIn: Linkedin
Bestellmöglichkeit des Buches

Und wie schon bei den vorigen Folgen: wenn du Fragen hast, kannst du sie mir über die E-Mail-Adresse info(at)runtermitdemblutdruck.de stellen! Ich freu mich drauf und viel Spaß beim Hören!

Wenn dir die Folge gefallen hat, dann kannst du mir eine Freude machen, wenn du bei Apple Podacast eine positive Bewertung hinterlässt! Vielen Dank auch der Firma mesdot für die Besrbeitung!

runtermitdemblutdruck.de

Du wirst zum Kapitän deines Blutdrucks!
Ab dem 25.10.21 werden neue Folgen alle 14 Tage erscheinen!

Ich begrüße dich auf meinem Blog! Schau dich um und abonniere vielleicht meinen Newsletter! Er wird dich an die neusten Podcastfolgen erinnern und dir zwischendurch relevante Fakten und auch persönliche Gedanken liefern!

Erfahre, wie du zum Steuermann und Kapitän deines Blutdrucks wirst!

Du kommst vielleicht gerade mit der Diagnose Bluthochdruck nach Hause oder er begleitet dich schon länger! Du fragst dich, wie du ihn in den Leben integrieren kannst und ob du dich fortan auf deinen Körper verlassen kannst.

Mehr als 28.000 downloads zeigen dir, dass du hier richtig profitieren kannst! Du bist der Herr deines Blutdrucks! Du kannst sorgenfrei damit umgehen! Ich zeige dir, wie das geht!

Mein Name ist Harald Messner. Ich bin Arzt für innere Medizin und Nephrologie, also Nierenarzt. Ich beschäftige mich vor allen Dingen mit Blutdruckerkrankungen und Erkrankungen, die der Nierenfunktion schaden! Daher also Nierenarzt!

Diese Podcastfolgen und der Blog vermitteln dir in verständlichen Worten die wichtigen Grundlagen des Blutdruckverhaltens. Sie versetzen dich in die Lage, gemeinsam mit deinem Hausarzt eine individuelle Diagnose zu finden und alle und auch die konservativen therapeutischen Maßnahmen auszuschöpfen.

In den ersten Folgen erkläre ich dir was dein Blutdruck für dich leistet. So erkennst du, wie dein Blutdruck die Versorgung deines ganzen Körpers gewährleistet. Du wirst die Überlegungen und Maßnahmen deines Hausarzt durch deine Beobachtungen sinnvoll ergänzen können. Du begießt dich auf den Weg zum Kapitän deines Blutdrucks.

Wenn dein Bluthochdruck für dich neu ist, empfehle ich dir, die Folgen von der ersten Episode beginnend nach und nach zu hören, weil sie dein Wissen stufenweise erweitern.

Wenn du ein Thema suchst, das hier noch unzureichend diskutiert wurde, dann schick mir eine Email oder kontaktiere mich bei Facebook.

Fragen kannst du jeder Zeit über die Email info(at)runtermitdemblutdruck.de oder über den FB stellen.
Mit Hilfe der Schlagwortsuche im rechten Menü findest du die Podcastfolgen, die deine Herausforderung behandeln!

Außerdem kannst du den Newsletter abonnieren, wenn du dich bei uns registriert hast!

Das Gendern ist jetzt in aller Munde. Ich möchte für diese Webseite klarstellen, dass mir die Lesbarkeit und der Inhalt am wichtigsten sind. Daher habe ich beschlossen, auf das Gendern zu verzichten. Das bedeutet, wenn ich von deinem Hausarzt spreche, ist das für mich geschlechtsneutral und damit auch die Hausärztin gemeint. Das beeinflusst aus meiner Sicht niemals die Wertschätzung, Akzeptanz oder Bedeutung. Diese bringe ich grundsätzlich jedem unabhängig von Geschlecht, Rasse, Nationalität und Glaubenszugehörigkeit entgegen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Du kannst alle Folgen der Podcastreihe hier bei ITunes, Spotify, Google Podcast , YouTube oder Amazon hören !